Dr. Muches Ingwerpastillen
Ein frischer und belebender Genuss für zwischendurch, unterwegs und nach dem Essen: Zahnfreundlich mit Xylit und mit frischer Pfefferminze für frischen Atem und ein reines Mundgefühl.

Dr. Muches Ingwerpastillen sind zum Kauen oder Lutschen. Jede Pastille enthält eine standardisierte Menge Ingwer. Nie hat die tägliche Portion Ingwer besser geschmeckt. Genießen Sie mit gutem Gewissen: Dr. Muches Ingwerpastillen sind zuckerfrei.

Die kleine Dose mit Dr. Muches Ingwerpastillen lässt sich sicher verschließen und findet überall ihren Platz.
Ingwer to go!
Flugzeug
Auto
Schiff
Essen
Bett
Qualität
Dr. Muches steht für beste Qualität: Wir verwenden für Dr. Muches Ingwerpastillen ausschließlich erstklassige und geprüfte Zutaten.

Dr. Muches Ingwerpastillen
Die Ingwerpflanzen für Dr. Muches Ingwerpastillen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Mit einem Spezialverfahren werden sie schonend extrahiert. Dabei bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe des Ingwers erhalten, also sowohl die Scharfstoffe (Gingerole und Shogaole) als auch die für den Geschmack so wichtigen Aromastoffe (ätherische Öle).

Auch die übrigen Zutaten sind rein pflanzlicher Natur. Dr. Muches Ingwerpastillen sind also vegan und lactosefrei. Sie enthalten kein Gluten.

Auf Zucker und Konservierungsstoffe verzichten wir bei Dr. Muches Ingwerpastillen vollständig.

Unsere Produktion erfolgt in Deutschland, Dr. Muches Ingwerpastillen sind also ‚Made in Germany’.



Häufig gestellte Fragen
Frage
Dr. Muche
Soll man Dr. Muches Ingwerpastillen besser lutschen oder kauen?
Beides ist möglich und es ist Ihre Entscheidung, was Ihnen besser gefällt. Beim Lutschen oder Kauen wird der Ingwer mit all seinen wertvollen Inhaltsstoffen bereits im Mund über die Mundschleimhaut aufgenommen. Kapseln dagegen werden erst im Magen verarbeitet.
Frage
Dr. Muche
Woher kommt der Ingwer für Dr. Muches Ingwerpastillen?
Dr. Muches Ingwerpastillen werden mit einem hochwertigen Ingwer-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt. Die dabei verwendeten Ingwerwurzeln kommen aus Indonesien und Nigeria, die Verarbeitung erfolgt ausschließlich in Deutschland.
Frage
Dr. Muche
Sind Dr. Muches Ingwerpastillen vegan?
Ja, sie sind bestens für Veganer und Vegetarier geeignet.
Frage
Dr. Muche
Was ist bei einer Gluten- und Lactoseunverträglichkeit?
Dr. Muches Ingwerpastillen sind glutenfrei und lactosefrei.
Frage
Dr. Muche
Was ist der Unterschied zu Dr. Muches Ingwertropfen klassisch?
Beide Produkte enthalten denselben hochwertigen Ingwer-Extrakt und mit der angegebenen Tagesdosis bekommen Sie immer die von der Kommission E empfohlene Menge an Ingwer in bester Qualität.
Also können Sie je nach Situation entscheiden, ob sie lieber Dr. Muches Ingwerpastillen lutschen oder Dr. Muches Ingwertropfen in Saft oder Tee oder Wasser trinken.
Frage
Dr. Muche
Wie lange sind Dr. Muches Ingwerpastillen haltbar?
Dr. Muches Ingwerpastillen sind mehrere Jahre haltbar ohne an Qualität und Geschmack einzubüßen. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf jeder Dose angegeben.
Dr. Muche
Dr. rer. nat. Siegfried Muche
Erfinder und Entwickler der Rezeptur für Dr. Muches Ingwerpastillen
Dr. Muches Ingwertropfen
Von Dr. Muches gibt es Ingwer auch als Tropfen!
Handlich in der kleinen Flasche und gut zu dosieren für den Tee, das Kaltgetränk, zum Kochen und Würzen, als Digestif nach dem Essen – ein Allrounder für alle Ingwerfans.
Dr. Muches Ingwerpastillen erhalten Sie in der Apotheke


Dr. Muches Ingwerpastillen bei medpex bestellen




Besuchen Sie auch www.ingwertropfen.de


© 2019 Dr. Muche GmbH
X
Impressum
Dr. Muche GmbH
Joseph-Seifried-Str. 8
D-80995 München

Tel. +49 (0)89 143 250 45
Fax +49 (0)89 143 250 46
info@ingwerpastillen.de
www.ingwerpastillen.de
Geschäftsführer: Sigrid Hanke-Walden
AG München, HRB 201115
UST-IdNr: DE-273 704 910
Umsetzung: Lars Armbruster



X
Datenschutzerklärung
Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung


I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Dr. Muche GmbH
Joseph-Seifried-Straße 8
80995 München
Deutschland

Telefon: +49 89 143 250 45
Telefax: +49 89 143 250 46
E-Mail: info@ingwertropfen.de


II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht
  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.


III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.


Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.


Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit
Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.


Google Analytics
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.


Google reCAPTCHA
In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.   

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.



Quellenangabe: Die Datenschutzerklärung wurde erstellt unter Verwendung des Musters der Anwaltskanzlei Weiß & Partner: www.ratgeberrecht.eu